Für persönliche Entwicklung, Bildung und Freizeit!

Was ist Hikayati?

Hikayati ist ein hochmodernes Entwicklungs- und Bildungszentrum im Zentrum Najafs. In diesem Projekt soll den Kindern Raum für persönliche Entwicklung, Bildung und Erholung geboten werden. Das Projekt unterstützt die Kinderentwicklung. Denn nach unserer Vision nach Chancengleichheit für alle Kinder, wollen wir auch den bedürftigen Kindern & Waisen aus dem Irak die Chance bieten, ihr volles Potenzial zu entfalten und ihnen dadurch eine sichere Zukunft zu ermöglichen.

  •  Gebaut in Najaf (Al-Adala Nachbarschaft)
  •  1.350 Quadratmeter über sechs Etagen
  • Kinderfreundliches Design mit einem Bücher-Thema
  • Entworfen in Absprache mit Psychiatern und Kinderspezialisten
  • Voraussichtliche Fertigstellung 2019
Was bietet Hikayati den Kindern?
  • Zugang zu Coaching und Mentoring
  • Maßgeschneiderte Programme und Workshops, die auf Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl und sozialen Fähigkeiten aufbauen
  • Zugang zu Bildungs- und Freizeiteinrichtungen, wie eine Bibliothek und Kunstworkshops
  • Eine Atmosphäre, die Kreativität und Talent fördert
  • Unterstützung beim Übergang ins Erwachsenenalter
  • Schutzmechanismen, um vor Vernachlässigung und Missbrauch zu schützen.
  • Wohnlager
  • Workshops und Kurse nach Schulunterricht
  • Mutter-Kind-Sitzungen
  • Freizeitaktivitäten
  • Erziehungsprogramme
Welche Räume hat HIKAYATI?
  • Raum für Malerei
  • Theater
  • Indoor- Spielplatz
  • Kino
  • Bibliothek
  • Wasserspiele
  • Gemeinschaftsgarten
  • Offener Veranstaltungsraum
  • Foschungszentrum
  • Raum der Stille
  • Halle für dynamische Interaktionen
  • Veranstaltungsraum
  • Cafeteria
  • Schlafbereich für Gäste
  • Arztpraxen
  • Theater für Kleinkinder
  • Spielbereich Kleinkinder
  • Wartebereich für Eltern
  • Ausstellung der erfolgreichen Geschichten
  • Schlafbereich für Experten
  • Forschungsbereich
Stand 2017

Die Al-Ayn begann im Jahr 2017 Spenden für das HIKAYATI -Zentrum zu sammeln, um ein hochmodernes Entwicklungszentrum für Kinder zu finanzieren. Das HIKAYATI -Zentrum wird  eine robuste Initiative sein, die Waisenkindern durch Entwicklungstraining, Bildungs-Workshops und Freizeitsaktivitäten stärken soll.

Wir freuen uns berichten zu können, dass der Bau begonnen hat und der voraussichtliche Fertigstellungstermin für das Jahr 2019 geplant ist.

Dank Ihrer Großzügigkeit hat Al-Ayn Deutschland bis heute 72.000 Euro an Spenden gesammelt.

Stand März 2018
Stand Juni 2018

Wir freuen uns sehr Ihnen mitteilen zu können, dass das Fundraising für den Bau unseres Projekts HIKAYATI nun abgeschlossen ist! Nach zwei Jahren Spendensammlung und über 13.800 Spenden aus Deutschland, kann unser Traum von einem Raum für Erholung & Freizeit für bedürftige Kinder und Waisen im Irak realisiert werden! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

2019 soll das Projekt nun fertiggestellt werden. Wir werden regelmäßig Updates über den Fortschritt von HIKAYATI veröffentlichen. Unter hikayati@alayn.de können Sie jederzeit mehr über HIKAYATI erfahren !

„Wir sind dazu geboren, wohltätig zu sein.“
- William Shakespeare -

Die Idee hinter der Architektur und Vision von HIKAYATI

Die allgemeine Architektur des Bauwerks trägt eine klare Vorstellung. Es soll den Kindern Unabhängigkeit und eine starke Persönlichkeit vermitteln.

Die innere Architektur besitzt einen kindlichen Charakter. Alle Design-Elemente haben ein freundliches und farbenfrohes Erscheinen, um den Kindern eine Atmosphäre zu bieten, in der sie sich wohlfühlen. Den Kindern soll mit dem Besuch unseres Projektes eine Auszeit ihrer alltäglichen Probleme bieten, damit sie sich frei entfalten und entwickeln können.

HIKAYATI bedeutet My Story – Meine Geschichte. Daran orientiert sich auch der Aufbau des Gebäudes. Die verschiedenen Entwicklungstrainings, Bildungs-Workshops und Freizeitaktivitäten sollen den Kindern helfen, ihr volles Potenzial zu entfalten. Das Projekt ist in verschiedene Stufen eingeteilt und jede Etage spiegelt eine weitere Etappe dar, die das Kind erreicht hat. Um den Kinder Vorbilder zu geben, schmücken Erfolgsgeschichten anderer Kinder die unterschiedlichen Etagen von HIKAYATI.

„Um Gutes zu tun, braucht es keiner Überlegung“

– Wolfgang von Goethe –

Unterstützung des  Hikayati-Projekts

Sie können auf folgende Weise zum Projekt beitragen:

Spendensammlung:

Organisieren Sie einen Spenden-Abendessen und ermutigen Sie Ihre Gäste, zu diesem guten Zweck beizutragen. Melden Sie sich hier an, um unser HIKAYATI-Paket zu erhalten, und machen Sie Ihr Abendessen dieses Jahr zu etwas ganz Besonderem.

Stellen Sie sich eine Herausforderung für diesen Monat, erstellen Sie Ihre eigene Spenden-Seite auf betterplace und laden Sie Ihre Familie und Freunde ein, Sie zu unterstützen und für dieses Projekt zu spenden. Um Ihre Seite einzurichten, klicken Sie hier und wählen Sie „Projektseite anlegen“.

Spenden:

Online, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

Banküberweisung:
Kontoname: Al-Ayn Social Care gGmbH

IBAN:  DE27 4306 0967 1177 6525 00; DE20 1001 0010 0911 2371 07

Verwendungszweck: AYN-STO

PayPal: alayn.berlin@gmail.com

Unsere Fundraising- Spendenseite:

https://www.betterplace.org/de

Helfen Sie per:

SMS mit AYN an 81190*

*(eine SMS kostet 10 € zzgl. der normalen Transportgebühr, davon gehen 9,83 an die Al-Ayn gGmbH)

 

Überschüssige Spendenbeträge werden zur Finanzierung ähnlicher Projekte verwendet!

Spende für HIKAYATI

Vielen Dank, dass Sie traumatisierten Kindern Erholung und Sicherheit schenken!

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Rechnungsdetails

Vielen Dank für Deine Spendenbereitschaft! Um die Spendenzahlung abzuschließen, überweise bitte auf folgendes Konto:
Al-Ayn gGmbH für Waisenkinder im Irak

Kreditinstitut: GLS Bank
IBAN: DE27 4306 0967 1177 6525 00
BIC: GENO DEM1 GLS

Verwendungszweck ist die Art der Spende

Spendensumme: 10€

Zuwendungsbestätigung
Wie erhalte ich eine Spendenbescheinigung (Zuwendungsbescheinigung)?

Bei Spenden bis 200 Euro gilt die Kopie des Kontoauszuges unter Angabe des Verwendungszweckes beim Finanzamt bzw. die von uns erstellte Quittung als Beleg für Ihre Spende.

Wir senden Ihnen für Ihre Spenden über 200 Euro bzw. für Ihre gesammelten Spenden (Zeitraum 1 Jahr) automatisch eine Spendenbescheinigung anfang des Folgejahres zu, wenn Sie auf dem Überweisungsträger Ihren Namen und Ihre vollständige Adresse angeben bzw. Ihre Angaben per E-Mail mitteilen.

Nachricht - Hikayati Projekt -

10 + 1 =

HIKAYATI

von | Mai 1, 2018 |