The human race has one really effective weapon, and that is laughter!

– Mark Twain –

Und gibt es schöneres als ein Kinderlächeln?

Daher haben wir uns eine Aktion überlegt, wie ihr unseren bedürftigen Kindern & Waisen im Irak ein Lächeln ins Gesicht zaubern könnt. Und da Weihnachten vor der Tür steht, bedienen wir uns dafür einer weihnachtlichen Tradition.

Das Prinzip des umgekehrten Adventskalenders

Habt ihr euch schon die Frage gestellt, was ihr euch dieses Jahr für einen Adventskalender kauft? Schokolade, Kosmetik, Spielzeug, Gewürze, Pralinen oder doch Gummibärchen? Vielleicht können wir euch ja dieses Jahr für einen etwas anderen Adventskalender begeistern: Einen umgekehrten Adventskalender!

Statt jeden Tag ein Türchen zu öffnen, greift der umgekehrte Adventskalender wieder den herkömmlichen Weihnachtsgedanken auf: Weihnachten ist die Zeit der Liebe. Der Nächstenliebe! Das heißt konkret, anstatt jeden Tag ein Türchen für sich zu öffnen, legt man eine kleine Aufmerksamkeit für unsere bedürftigen Kinder & Waisen in den Karton. Jeden Tag etwas geben, anstatt zu nehmen!

Wenn Ihr auch ein Zeichen setzen und die Nächstenliebe wieder in den Vordergrund von Weihnachten rücken wollt, fragt eure Freunde, Familie oder Arbeitskollegen, ob sie mit euch einen umgekehrten Adventskalender basteln und befüllen wollen. Vielleicht wird der etwas andere Adventskalender auch zu eurer neuen Wichteltradition?!

Der Bastelabend mit den Liebsten

Für den Anfang müsst ihr euch nur einen Karton suchen und diesen bei einem gemütlichen Bastelabend weihnachtlich verschönern. So wie wir! Und da wir neugierig sind, freuen wir uns über eure Fotos und Videos. Benutzt unseren Hashtag #KinderderAlAyn und wir teilen eure Beiträge.

Es kommt auf keine großen Geschenke an, sondern auf eine kleine Geste, die unseren Kindern in jedem Fall ein Lächeln ins Gesicht zaubern wird!

Regeln für den Transport und nützliche Hinweise

Für den Transport in den Irak sind einige Regeln zu beachten, damit eure Adventskalender zügig und ohne Probleme bei unseren Kindern & Waisen ankommen:

  • Kleidung und Spielzeug müssen neu sein.
  • Süßigkeiten und Naschereien müssen mindestens noch sechs Monate haltbar sein.
  • Keine scharfen, spitzen, zerbrechlichen oder gefährliche Gegenstände.

Noch weitere Tipps:

  • Die Adventskalender gehen an Mädchen und Jungen im Alter von 2-14 Jahren!
  • Die Kalender werden für mehrere Kinder gepackt, die sich dann ihre Lieblingssachen rausnehmen können.
  • Bei Kinderbüchern müsst ihr natürlich auf die Sprache achten. Arabisch wäre super, aber englisch geht auch.

Über kleine Malhefte, Stifte, Socken, Spielzeugautos oder auch Naschereien freuen sich unsere Kinder sehr. Und auch wir füllen gemeinsam unseren umgekehrten Adventskalender und zeigen euch, wie wir ihn befüllen. Abonniert einfach unsere Facebook-Seite und unseren Instagram-Account, um im Dezember nichts zu verpassen und euch Ideen für eure „Türchen“ zu holen!

Falls bei euch noch weitere Fragen auftreten, zögert nicht uns zu kontaktieren!