22. September 2019

Der internationale Weltkindertag 2019

Zum dritten Mal in Folge haben wir am Weltkindertagsfest in Berlin teilgenommen. Diesmal war das Motto „Wir Kinder haben Rechte!“

Mehr als 100 Unternehmen und gemeinnützige Organisationen haben die Besucher am 22. September 2019 über die in der UN-Kinderrechtskonvention festgeschriebenen Kinderrechte informiert.

In der Zeit zwischen 11 und 18 Uhr verwandelte sich das Gelände am Potsdamer Platz, in ein Abenteuerland. Hunderte von Spielaktionen versprachen Spaß und Action für jeden Geschmack der jungen Besucherinnen und Besucher. Es gab eine große Entdeckungsreise zu den Kinderrechten über das ganze Spiel- und Abenteuerland mit einem tollen Preis, den die Kinder beim Deutschen Kinderhilfswerk gewinnen konnten.

DEIN RECHT AUF FREIZEIT UND ERHOLUNG

Wir nahmen dieses Jahr erneut an der Kinderrechte-Rallye Teil und vertraten Artikel 31 der UN-Kinderrechtskonvention das Recht “Freizeit und Erholung “.

Artikel 31
(1) Die Vertragsstaaten erkennen das Recht des Kindes auf Ruhe und Freizeit an, auf Spiel und altersgemäße aktive Erholung sowie auf freie Teilnahme am kulturellen und künstlerischen Leben.

(2) Die Vertragsstaaten achten und fördern das Recht des Kindes auf volle Beteiligung am kulturellen und künstlerischen Leben und fördern die Bereitstellung geeigneter und gleicher Möglichkeiten für die kulturelle und künstlerische Betätigung sowie für aktive Erholung und Freizeitbeschäftigung.

Quelle: Artikel 31 der UN-Kinderrechtskonvention, Institut für Menschenrechte

Mit einem Quiz haben wir versucht, den Kindern, ihre Rechte näher zu bringen. Neben dem Quiz haben wir natürlich auch für andere Spiele und Mitmach-Aktionen gesorgt.

Wir hatten ein Glücksrad welches den Kindern besonders Spaß bereitete. Zu Verfügung als Spiele standen, Sackhüpfen; Stelzenlaufen und das „Wo ist der Ball?“ Spiel. Das heiße Draht Spiel und Namensketten basteln bereitete den kleinen aber auch den großen Besuchern besonders viel Freude.

Was uns besonders auffiel waren die von Glück erfüllten Kinderaugen während sie das Glücksrad drehten.

KINDERRECHTE BEI DER AL-AYN

Da der Al-Ayn die Kinderrechte sehr am Herzen liegen, ist es uns besonders wichtig, Veranstaltungen rund um das Thema tatkräftig zu unterstützen. Und auch in unseren Projekten spiegeln sich die Kinderrechte wider und stehen bei Neuen stets im Fokus.  Das Recht auf Erholung und Freizeit ist uns sehr wichtig. Durch unsere Freude-Box versuchen wir den Kindern im Irak ein Stück ihrer Kindheit zurückzugeben, sowie durch verschiedene Ausflüge die mit den Kindern stattfinden und unser Projekt Hikayati bietet unseren bedürftigen Kindern und Waisen ab 2019 viele Freizeitangebote und Raum für persönliche Entwicklung.

 Es war ein sehr tolles Fest, das Wetter war toll und Kinder hatten sehr viel Spaß und Freude an jeder Station. Wir bedanken uns recht herzlich bei dem Deutschen Kinderhilfswerk für diese tolle Fest und freuen uns schon auf nächstes Jahr!