Der ständige Vertreter des deutschen Botschafters im Irak Jochen Möller und seine Delegation waren am Donnerstag, den 20.02.2020 zur Besuch bei der Al-Ayn Social Care Foundation im Hauptquartier in Baghdad.

Die Delegierung wurde von Herrn Al-Sudani, Gründer und Geschäftsführer der Al-Ayn empfangen. Es wurde eine Führung durch das Hauptgebäude der Al-Ayn sowie im fertigestellten Projektbau „die funkelnden Sterne“ durchgeführt. Hierbei erfolgte die Besichtigung der verschiedenen Verwaltungs- und Dienstleistungsabteilungen.

Aktuelle Zahlen wurden veröffentlicht, sowie die Ziele und die verschiedenen Dienstleistungen im Bereich Armutsbekämpfung, Gesundheit, Rehabilitation, Arbeit, Bildung und Wohnen, die mehr als 110.498 bedürftigen Waisenkinder zur Verfügung stehen, vorgestellt.

Die Al-Ayn verwies auf ihre Bemühungen die bedürftigen Waisenkinder in jeglicher Hinsicht zu unterstützen sowie ihre Würde gemäß der Menschenrechte-Charta zu wahren.

11 + 13 =