fbpx

Chancengleichheit für
alle Kinder

WERDE PATE

Hoffnung für Waisenkinder.

Hoffnung ist die Kraft, ein Waisenkind durch schwierige Zeiten zu begleiten und ihm eine helfende Hand zu reichen.
Sie kann ein Waisenkind dazu inspirieren, sich positiv zu entwickeln und die Welt um sich für immer zu verändern.

Wir bei der Al-Ayn glauben daran, dass persönliche Stärken von Waisenkindern erkannt und gefördert werden müssen, damit sie eine bessere Zukunft für sich selbst und ihre Gesellschaft erreichen können.

Muharram

An diesem Muharram erneuern wir unser Versprechen, Waisenkindern stets zu unterstützen. Unser Versprechen wird durch die Kraft der Hoffnung derer genährt, die vor uns gekommen sind - die Helden von Muharram, die sich über die Tragödie hinaus erhoben haben, um die Menschheit zu inspirieren.

#ForOrphanedChildren

Patenschaft für ein Waisenkind im Irak

für 68 Euro im Monat

Deine Patenschaft gewährt einem Waisenkind die nötige finanzielle Unterstützung, die es braucht. Unser umfassendes Betreuungssystem bietet dem Kind Zugang zu medizinischer Versorgung, psychischer Unterstützung, Bildung, Wohnunterstützung und vieles mehr.
Patenschaft für ein Waisenkind im Irak übernehmen

Unterstütze ein Waisenkind in Afghanistan

für 68 Euro im Monat

Wir arbeiten weiter am Aufbau nachhaltiger und wirksamer Hilfe für Waisenkinder in Afghanistan.

Du kannst regelmäßig für unseren Afghanistan-Fond spenden, damit wir einem Waisenkind in Afghanistan, für das noch kein Pate gefunden wurde, finanzielle Hilfe, Lebensmittel, medizinische Versorgung, Wohnhilfe und andere lebenswichtige Dienste bieten können. Überschüsse deiner regelmäßigen Spende werden für die Unterstützung weiterer Waisenkinder in Afghanistan verwendet.
Patenschaft für ein Waisenkind in Afghanistan übernehmen

Unterstütze unseren Patenschaftsfond

Kleine Spenden bewirken Großes

Irak und Afghanistan

Unser Patenschaftsfond ermöglicht dir, teil einer Patenschaft zu sein und Waisenkindern, für die noch kein Pate gefunden wurde, eine regelmäßige monatliche Unterstützung oder eine einmalige Spende zukommen zu lassen.

Mit teil einer Patenschaft, schließt du dich einer Gemeinschaft an die ständig wächst und Waisenkinder in Not, im Irak und in Afghanistan, unterstützt.

Du kannst heute noch einmalig spenden oder eine monatliche Spende einrichten.

Jeder Cent kommt direkt den Kindern und ihren Familien zugute und kann helfen, eine Familie zu unterstützen, die medizinische Versorgung, Lebensmittel, Kleidung und vieles Mehr benötigt.

Patenschaft für ein Waisenkind im Irak übernehmen

Der Kampf gegen die Auswirkungen des Krieges im Irak

Über eine Million Waisenkinder im Irak leiden immernoch unter den Folgen des Krieges. Viele Jahre der Gewalt, der politischen Instabilität und der Armut haben sie mehr gekostet, als jedes Kind ertragen sollte.

Wir sind die Al-Ayn. Wir sind im Irak vor Ort und unterstützen derzeit mehr als 76.000 Waisenkinder im ganzen Land. Seit 2003 haben wir 114.786 Waisenkinder durch unser Patenschafts-Programm betreut. 52.194 dieser Kinder haben in den letzten zehn Jahren ihr Patenschaftsprogramm abgeschlossen. Heute stehen noch 2.965 Waisenkinder auf unserer Patenschafts-Warteliste und hoffen auf Unterstützung. Du kannst ihnen helfen!

100% deiner Spenden und Patenschaftszahlungen kommen bei unseren Waisenkindern an. Wir ziehen keine Verwaltungsgebühren ab.
Patenschaft für ein Waisenkind in Afghanistan übernehmen

Remas


Die achtjährige Remas kann ihren verstorbenen Vater sehr genau beschreiben. Sie kann uns von seinen Freunden und dem Essen erzählen, das er liebte. Sie hört sich oft seine alten Sprachnotizen an und erinnert sich an jedes Wort, an jede Betonung in seiner Stimme.

Der Verlust eines Elternteils ist für jedes Kind erschreckend. Sich von einem solchen Trauma zu erholen, kann schwierig sein und erfordert den Zugang zur professioneller Hilfe.

Wir bei der Al-Ayn glauben, dass psychische Gesundheit wichtig ist. Die psychische Rehabilitation von Waisenkindern steht seit Jahren im Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir sorgen dafür, dass Kinder wie Remas die Mittel erhalten, die sie brauchen, um ihren Kummer zu verarbeiten und sich von ihrem Trauma zu erholen.

Die Förderung von Resilienz ist eine der wirksamsten Methoden, mit denen wir dies erreichen. Es ist eine Freude zu sehen, wie die Kinder, mit denen wir zusammenarbeiten, wachsen und gedeihen, während sie sich ein neues Leben aufbauen.

Genau wie Remas halten die Waisenkinder, die wir unterstützen, an den Erinnerungen an die Menschen fest, die sie verloren haben. Wenn sie ihre Geschichte erzählen, ist es unsere Aufgabe, für sie da zu sein, bei jedem Schritt auf ihrem Weg.
mehr lesen

Ein Rettungsanker für Waisenkinder in Afghanistan

Jedes Kind sollte die Last von Armut und Unsicherheit nicht tragen, denn alle Kinder haben das Recht auf eine menschenwürdige Betreuung, egal wo sie sich befinden.

In Afghanistan herrscht eine humanitäre Krise, schätzungsweise sind 95 % der Bevölkerung von Nahrungsmittelknappheit betroffen.
Waisenkinder gehören nach wie vor zu den am stärksten gefährdeten Kindern - Armut, Gewalt und Vertreibung haben dazu geführt, dass sie dringend auf lebenswichtige humanitäre Hilfe und grundlegende Dienstleistungen angewiesen sind.

Die Al-Ayn baut derzeit ihre Dienste in Afghanistan weiter aus; wir arbeiten hart daran, nachhaltige, effektive und angemessene Dienste für Waisenkinder und ihre Familien im ganzen Land zu schaffen.
Patenschaft für ein Waisenkind im Irak übernehmen

Ein Zukunftstraum

Der 11-jährige Zainul-Abudin träumt davon, eines Tages eine Universität zu besuchen. Diesen Traum hegt er schon lange und hat hart dafür gearbeitet. In Mathematik, Physik, Literatur und Kunsthandwerk gehört er zu den leistungsstärksten Schülern seiner Klasse.
Zainul-Abudin lebt mit seiner Mutter und zwei jüngeren Schwestern in Kabul. Sein Vater kam 2016 auf tragische Weise ums Leben, und es war für die ganze Familie schwierig, mit dem Verlust fertig zu werden.

Seit dem Tod von Zainul-Abudins Vater hat die Familie auch mit finanziellen Problemen zu kämpfen. Afghanistan steht am Rande des totalen Entwicklungszusammenbruchs und Familien wie die von Zainul-Abudin haben zunehmend Schwierigkeiten, ihre Grundbedürfnisse an Lebensmitteln und anderen Gütern zu decken.

"Sie sind immer so still und wollen zu Hause bleiben", erzählt uns Zainul-Abudins Mutter. "Sie schämen sich, weil sie keine vernünftige Kleidung haben."

Es ist eine tragisch, dass 97 % der afghanischen Bevölkerung bis Ende 2022 voraussichtlich unterhalb der Armutsgrenze leben werden. Mitten in der Krise stellen Waisenkinder wie Zainul-Abudin oft ihr Studiumwunsch zurück, um ihre Familien mit Nahrung und dem Lebensnotwendigen zu versorgen.

Die Mutter von Zainul-Abudin weigert sich jedoch, dies zuzulassen: "Ich besorge ihnen lieber Bücher, Hefte und Stifte als ein Übermaß an Nahrung. Ich möchte, dass sie gebildet sind und dass sie eine Zukunft haben".

Zainul-Abudin erhält nun durch die Al-Ayn monatliche finanzielle Unterstützung, die ihm hilft, die Kosten für Lebensmittel, medizinische Unterstützung, Unterkunft und andere wichtige Bedürfnisse zu decken.

Wir werden auch weiterhin alles tun, um sicherzustellen, dass Zainul-Abudin sein Studium fortsetzen und seine Träume verwirklichen kann, ohne von Armut bedroht zu werden.

mehr lesen
My Page
Donate
Sponsor
My Page
Spenden
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram